Freie Trauerfeier

“Was bleibt, ist die Liebe!”

Monde-Ritualwelt

Trauerrednerin in Stuttgart

Jeder Mensch ist etwas ganz besonderes. Bereiten wir ihm einen würdevollen und unvergesslichen Abschied. Lassen gelebtes Leben Revue passieren.

Gemeinsam verabschieden wir den geliebten Menschen. Voller Respekt und Würde. In meiner Begleitung stehen die Dankbarkeit und die Erinnerung im Vordergrund.

Wenn ein Leben endet, steht die Welt still. Unwirklich fühlt es sich an, wenn sie sich dann doch weiterdreht. Gemeinsam ehren wir das Leben, das gelebt wurde. Bereiten zusammen die Trauerfeier vor. Der Weg und die einzigartige Persönlichkeit des Verstorbenen stehen hier im Mittelpunkt.

Beerdigungen sind in unserem Kulturkreis meist mit Trauer, Schmerz und der Farbe schwarz verbunden. All diese Gefühle haben ihren Platz. Der Tod als Gegenpol zum Leben, als Rückkehr zum Ursprung ist aber untrennbar mit dem Leben verbunden.

​In unserer Gesellschaft wird diese Tatsache, wie das Alter, leider ausgegrenzt und „totgeschwiegen“. Ich empfinde den Tod als das Wandeln der Form. Als Teil des Lebens. Ohne Leben kein Tod. Ohne Tod kein Leben. Für die Angehörigen ist der Verlust natürlicherweise oft schwer zu begreifen, nicht zu verstehen, der geliebte Mensch ist „zu früh gegangen“. Je nachdem welche Geschichte zum Ableben des Verstorbenen geführt hat.

Und doch… wer sind wir, dass wir denken beurteilen zu können, wann der rechte Zeitpunkt einer Seele gekommen ist, sich aus der menschlichen Hülle zu lösen? Wenn die Lebensaufgabe erfüllt ist, der Plan gelebt, die Wege dieses Lebens gegangen sind, dann ist es Zeit.

Ob wir das verstehen, ob wir damit im Frieden sind, das ändert nichts an der Tatsache, dass das Leben endet. Trauer, Schmerz und Hoffnungslosigkeit wollen gefühlt und geweint werden. Damit sie sich eines Tages in Dankbarkeit wandeln können. Dankbarkeit für dieses eine kostbare, einzigartige Leben und die Momente, die Begegnungen mit dem verstorbenen Menschen, die für die Ewigkeit in unseren Herzen nachklingen, an die wir uns immer wieder erinnern dürfen. In uns.

Auf diesem schweren Weg begleite ich euch von Herzen gerne mit all meiner Liebe.

Haende-Ritualwelt02

Möchtet ihr euren geliebten Menschen voller Würde und in Liebe verabschieden?

Ganz individuell und persönlich?

Dann meldet euch bei mir!

​Ich begleite euch von Herzen gerne!

– Nina Maria Doulgeris

Kontakt
Monde-Ritualwelt

Was ist eine Freie Trauerfeier?

Bei einer Freiern Trauerfeier geht es darum genau das zu finden, was der Verstorbenen entsprochen hat. Hierbei sind wir vollkommen frei zu wählen. Die liebsten Lieder und die schönsten Ereignisse aus dem Leben. Besonders schön ist es, wenn Angehörige einen Teil übernehmen und persönliche Beiträge einbringen.

Monde-Ritualwelt

Eure Freie Trauerfeier

Auf Wunsch komme ich gerne zu euch nachhause. Ganz in Ruhe könnt ihr mir erzählen. Wir besprechen eure Wünsche und Vorstellungen und den Inhalt der Rede.

Bitte klärt beim Bestatter vor Ort, ob Freie Reden erlaubt sind.

Ablauf:

Gespräch

Rede schreiben

Rede & Ritual bei der Trauerfeier

Ablauf:

  • Vorgespräch

  • Ausarbeitung der Zeremonie

  • Durchführung des Rituals vor Ort

  • Ritualbericht im Anschluss

Gestaltungselemente könnten sein:

  • Begrüßung

  • Familienbeiträge

  • Worte

  • Ritual

  • Wünsche

  • Verabschiedung

Haende-Ritualwelt02

„Im Ritual gestalten wir die Welt.“

–  Deine Nina Maria Doulgeris

Melde dich hier gerne an für meinen Newsletter und verpasse nichts mehr aus der Ritualwelt. 

Newsletter